Der Große Nymphenball
 

Ball im Stil um 1730 • Schloß Nymphenburg


Ein bayerischer Kaiser lädt zu Hofe, zum Feste, zum Tanz...
für nur knappe drei Jahre stellte Mitte des 18. Jahrhunderts
das bayerische Haus der Wittelsbacher den deutschen Kaiser.
Jedoch waren dies die weniger glücklichen für Karl Albrecht,
Kurfürst von Bayern und sein Land. Kaum hatte er die Kaiserwürde erlangt,
war er gezwungen, im Exil in Frankfurt und den Niederlanden zu verbleiben.
Denn denn nur zwei Tage nach der Krönung von 1742
bis zum Tode Karl Albrechts im Jahre 1745 hielten
die Österreicher die meisten Teile Bayerns besetzt.
 
Dies ist einer der Gründe warum das Fest
zur ersten Glanzzeit Nymphenburgs im Stil von 1730 stattfindet.
Seit dieser Zeit existiert das Schloss in jetztigen Dimensionen.
Nach 1715 wurde das "Lusthauß Nymphenburg" aufwendig unter
Kurfürsten Max Emanuel ausgebaut.
 
Freut Euch auf ein Fest mit dem besonderen Charme,
Spielen, Vergnügungen, Devertissements,
Musik und Tänzen des frühen Rokoko.



D E R   G R O S S E   N Y M P H E N B A L L   1 7 3 0
Der Ball findet statt, wenn bis zum 1.8.2017
die Mindestteilnehmerzahl von 60 Anmeldungen erreicht ist.

B A L L V O R B E R E I T U N G
Workshop mit Tänzen um 1730 für Anfänger & Fortgeschrittene
25. Mai 2018 • Johannissaal • Schloss Nymphenburg • München




J A R D I N   D E   P L A I S I R
Vergnügungen um 1730
26. Mai 2018 • Park & Schloss Nymphenburg • München




G R A N D   D Î N E R
Amüsantes Speisen um 1730
26. Mai 2018 • Schloßwirtschaft Schwaige • Schloss Nymphenburg • München




B A L - D E V I N E
Maskenball um 1730
26. Mai 2018 • Schloss Nymphenburg • München




D È P Ê C H E   I M P È R I A L E
Informationen rund um den Großen Nymphenball
Kleiderordnung • Speisefolgen • Tänze • Mitwirkende • Presseinformation






Schreiben Sie mir eine Nachricht